Der Kühruhgraben



Da lebt man so lange in einer Stadt und wenn man mal zu Fuß unterwegs ist, entdeckt man plötzlich Dinge, die man aus dem Auto oder dem Bus gar nicht wahrnimmt.

20141019_171045_Android

Den Kühruhgraben zum Beispiel. Den Grünstreifen mitten im Wohngebiet kannte ich zwar schon lange, aber der Name und seine Bedeutung war mir neu.

Übrigens: Hier in Wikipedia habe ich noch ein paar weitere Informationen gefunden. Der Kühruhgraben stand in Verbindung mit der Brunnenstube in Haibach und mit der ehemaligen Wasserleitung für das Aschaffenburger Schloss.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.