Rund um den ehemaligen Truppenübungsplatz in Schweinheim

Werbung

Das Gelände des ehemaligen US-amerikanischen Truppenübungsplatzes in Schweinheim hat sich zu einem Naturschutzgebiet gewandelt. Ein großer Teil des Geländes ist jedoch abgesperrt und irgendwo in der Weite der Prärie sollen dort Wildpferde ihr Domizil haben. Ein paar Relikte aus der Militärzeit scheinen jedoch übrig geblieben (siehe letztes) Bild. Die Kisten sind allerdings nur mit Kieselsteinen gefüllt.

Werbung

Schreibe einen Kommentar


Leider zwingt mich die Gesetzgebung zu diesem Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen