147 Stufen über der Stadt Lohr – Ausblicke vom … und Einblicke in den Turm

Besuch in Lohr am Main

Ein Samstagvormittag-Besuch in der Stadt Lohr führte uns in das Fischerviertel und auf den nahegelegenen  Bayersturm. In 147 Stufen (teils enger Steinwendeltreppe) gelangt man zu der 2-geschossigen Wohnung der ehemaligen Turmwärterfamilie Bayer, von der der Turm heute auch seinen Namen hat. Von dort aus hat man nicht nur einen herrlichen Blick über die Stadt Lohr und die umliegenden Spessartberge, sondern erhält auch einen Einblick in die Wohnung des ehemaligen Turmwärters. Ein Nachteil für die, die dort oben gerne mal eine Nacht verbringen möchten: Die Toilette befindet sich im Turm gaaaanz unten. 🙁

Natürlich durfte auch ein allgemeiner Stadtrundgang mit Einkaufsbummel und einer kleinen Verschnaufpause mit „Pausentrunk“ nicht fehlen. Ein wunderschöner (ausgeschilderter) Rundweg führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Lohrer Altstadt.

Eiskaffee


Schreibe einen Kommentar


Leider zwingt mich die Gesetzgebung zu diesem Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen