Straßenschäden Autobahn A7 / Würzburg bis Kempten


Werbung

Massive Straßenschäden plagen die Autofahrer/innen derzeit auf der A7. Laut meinen Recherchen stammen diese Schlaglöcher aus Hitzeschäden aus dem Jahr 2017 oder 2018. In den folgenden Streckenabschnitten ist es besonders schlimm:

In Richtung Süden

  • Rechte Spur zwischen Kitzingen und Marktbreit, ca. 14 km
    Umfahrung aus Richtung A3 (Frankfurt): Ochsenfurt abfahren und die B13 bis Oberickelsheim. Nur wenige Minuten Zeitverlust.
  • Bad Windsheim bis Feuchtwangen West, ca. 30 km
  • Giengen bis Langenau, ca. 20 km

Im weiteren Verlauf in Richtung Süden bis Kempten ist die A7 wieder gut befahrbar.

In Richtung Norden

  • Wörnitz bis Bad Windsheim, Länge 24 km
  • weitere bisher noch nicht dokumentiert

P.S.: Ich habe die Strecken bisher nur teilweise abgefahren und dokumentiert. Solltet ihr selbst auf der Strecke unterwegs sein und Korrekturen haben – sei es dass zusätzliche Schäden bestehen oder Schäden behoben wurden – bitte einfach an mich per E-Mail info@stadt-land-welt.eu. Ich werde die Korrekturen dann zeitnah einarbeiten.


Werbung

Leider zwingt mich die Gesetzgebung zu diesem Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixel. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen