Kreuzberg im Nebel – Ich wollte Schnee sehen !

Unseren Übernachtungsplatz hatten wir uns ca. 500 m unterhalb des Kloster Kreuzberg – auf dem Parkplatz des Gasthauses Roth (Gemeinde Bischofsheim) – ausgesucht. Der offizielle Stellplatz auf der gegenüberlegenden Seite der Straße war wegen der großen Schneemassen an diesem Tag noch nicht benutzbar. Nur kurz lichtete sich der Nebel an diesem Nachmittag, der uns auch bei unserer Tour am kommenden Vormittag begleitete. Bizarr und mystisch tauchten die drei Kreuze urplötzlich im Nebel vor uns auf.

Weiterlesen / mehr Bildern

Der Drei-Seen-Tag: Vom Ammersee über den Sylvenstein-Speicher zum Walchensee

Der Tag begann mit einem gemütlichen Frühstück am Ammersee (dieses Mal ausnahmsweise nicht im eigenen Mobil). Unsere Route für diesen Tagen hatten wir von dort über Bad Tölz und den Sylvenstein-Speicher in Richtung Mittenwald geplant. Die Freiheit, mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein, bedeutet aber auch, etwas gemächlicher zu reisen und den Tag auch einmal spontan an einer anderen Stelle ausklingen zu lassen als man ursprünglich geplant hatte. …..

Weiterlesen / mehr Bildern