In Aschaffenburg unterwegs

Heute war ich an einem Fleckchen, an dem wahrscheinlich viele regelmäßig vorbeifahren, die wenigsten aber dort zu Fuß unterwegs sind, dort aussteigen und sich umschauen. Eine Sandsteinsäule mit Inschrift, ein Bildstock mit dem Heiligen Urbanus …. spätestens beim letzten Bild sollten ihr wissen, wo ich unterwegs war. Oder doch nicht? Werbung – Monopoly “Aschaffenburg” hier bei Amazon informieren und bestellen!

Weiterlesen / mehr Bildern

Der Kühruhgraben

Da lebt man so lange in einer Stadt und wenn man mal zu Fuß unterwegs ist, entdeckt man plötzlich Dinge, die man aus dem Auto oder dem Bus gar nicht wahrnimmt. Den Kühruhgraben zum Beispiel. Den Grünstreifen mitten im Wohngebiet kannte ich zwar schon lange, aber der Name und seine Bedeutung war mir neu. Übrigens: Hier in Wikipedia habe ich

Weiterlesen / mehr Bildern