Seiser Alm 2015 (Best of …)



Nachdem unser Aufenthalt auf der Seiser Alm nun doch schon einige Zeit her ist und auch unser Fotobuch nun schon fast seit einer Woche fertig ist, muss ich mit meinem Blogbeitrag doch endlich einmal nachziehen. Es waren einfach zu viele Eindrücke und zu viele Bilder, von denen ich nun die Besten für euch zusammengestellt habe. Es sind aber dennoch so viele geworden, dass ich mich entschieden habe, sie hier als Diashow zu präsentieren.

Also bitte einfach zurücklehnen und wirken lassen.

Niedergelassen haben wir uns im Hotel Seel-Aus am „unteren Ende“ von Kompatsch. Von dort aus gab es die Seiser Alm und die umliegende Bergwelt in zahlreichen Touren zu entdecken. Unser Fahrzeug diente nur der An- und Abreise und blieb ansonsten die ganze Zeit über unbewegt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für alle, denen ich nach diesen Bildern Appetit auf die Seiser Alm gemacht habe, hier noch ein paar wichtige Hinweise:

1. Die gesamte Seiser Alm ist Naturschutzgebiet und darf mit dem Auto nur mit einer Sondergenehmigung befahren werden. Die Genehmigung kann man am Fuße der Alpenstraße erhalten. Bitte dazu Reservierungsbestätigung vom Hotel nicht vergessen.

2. Das Angebot an öffentlichen Geschäften (insbesondere Lebensmittel) ist auf der Alm sehr begrenzt. Wer nicht auf dieses Angebot angewiesen sein möchte oder regelmäßig ins Tal zum Einkaufen fahren möchte, sollte sich ggf. vor seiner Anreise entsprechend mit Getränken und Proviant für seine Ausflüge eindecken.

3. Aufgrund der Höhe der Alm (ca. 1.800 m) ist es dort oben deutlich kühler als im Tal. Vor allem in den Abendstunden kühlt es dann doch recht schnell ab. Beim Kofferpacken also gleich daran denken, auch im Sommer einen Wollpulli mit einzupacken.

Wer weitere Tipps anbieten kann



2 Antworten auf „Seiser Alm 2015 (Best of …)“

  1. Hallo Herr Baumann
    Tolle Bilder die Sie auf der Seiser Alm gemacht haben. Macht richtig Vorfreude auf den xx.xx.20xx.Dann werden meine Frau und ich xx Tage im Hotel Seelaus verwöhnt. Wir freuen uns sehr wieder auf der Alm zu sein und die Schönheiten der Natur genießen zu können.Ihre Bildserie stimmt uns so richtig auf unseren bevorstehenden Urlaub ein.
    Grüße
    Friedhelm Schröder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.