Der Weihnachtsbraten :-)

Ausgewählte Mischung internationaler Gewürze vom Naschmarkt – – rechtzeitig vorher besorgt, falls der Naschmarkt am Heiligabend geschlossen hat. Zwiebelringe als „Unterlage“ für den Braten – damit dieser in der Röhre nicht anbrennt. P.S.: Der eigentliche Braten wird hier nicht gezeigt, da auch Veganer mitlesen. 1 Flasche gehaltvolles Bier aus der Region für die Bier-Pfeffersoße – – und 1 Flasche für den Koch, für den kleinen Durst während dem Kochen. Zerstoßenen Pfeffer als zweiter wichtiger Bestandteil für die Bier-Pfeffersoße – – dazu frische Lorbeerblätter für den Geschmack. Weihnachtsbaum für die weihnachtliche Stimmung während dem Abendessen. Kleine Brise Knoblauch, um später bei

Weiterlesen .....