Schwerin und die mecklenburgische Seenplatte

Von Wismar ging es am Sonntag nachmittag weiter in die etwa 30 km südlich gelegene Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns: Schwerin. Vorbei an einer Schrebergartensiedlung, durch ein kleines Waldstück und über eine Ausfallstraße gelangten wir in ca. 10 Minuten vom Standplatz unseres „Mobile Homes“ in die Innenstadt.

Und dann passierte es: Bei einem meiner berühmten Helmbilder gab es einen Zwischenfall :-). Aber lest selbst.

Weiterlesen / mehr Bildern