Der Buchsbaumzünsler ist da – und wie wir ihn wieder loskriegen

Zurück von unserer Dienstreise erwartete uns am Wochenende zu Hause eine “freudige” Überraschung. Unsere Nachbarn berichteten über “illegale Einwanderer” in unseren Gärten. Der Buchsbaumzünsler ist da. Nach einer ersten Sichtung entdeckten auch wir die typischen Netze in den Bäumen sowie beim genauen Hinsehen die Raupen. Laut Wikipedia und anderen Recherchequellen ist dieser Schädling vor einigen Jahren aus Asien in den

Weiterlesen / mehr Bildern

Auf der Schallaburg in Niederösterreich sind die Wikinger los !

Wussten Sie schon? Die Wikinger nannten sich selbst gar nicht “Wikinger”, genau wie die Steinzeitmenschen oder die Neandertaler sich sicherlich selbst auch nicht als solche bezeichnet haben. Wie Sie uns wohl irgendwann später einmal nennen mögen? :-) Der Name “Wikinger” geht vielmehr auf den Begriff “viking” zurück, was soviel wie weite Schiffsreise, Handelsfahrt oder auch Plünderungszug bedeutete. Doch es kommt

Weiterlesen / mehr Bildern

Im Wiener Prater unterwegs

Während die meisten Touristen den Wiener Prater “nur” als Jahrmarkt kennen, ist der eigentliche Prater ein riesengroßer englischer Garten mit zahlreichen Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren oder zum Entspannen. Und man entdeckt immer wieder was Neues: wie hier die Wallfahrtskirche “Maria Grün”. Man beachte auch das Video mit dem Froschkonzert unter dem letzten Bild. Froschkonzert im Wiener Prater (Link zu Youtube)

Weiterlesen / mehr Bildern

(Meer-)Schweinereien zum Wochenende

Nachdem vor einigen Wochen unser letztes Meerschweinchen über die Regenbogenbrücke gehen musste, haben wir unsere Schweinezucht endgültig aufgelöst. Die restlichen Gehege und Käfige gingen an ein paar nette Leute, die jetzt mehr damit anfangen können als wir. In Erinnerung hier noch einmal ein Rückblick in Bilder. Nur: Wieviele verschiedene Meerschweinchen sieht man hier insgesamt auf den Bildern?

Weiterlesen / mehr Bildern

Blick auf Frankfurt vom Goetheturm

Kurzer Abstecher nach Frankfurt. Hier Blick vom Goetheturm (Sachsenhausen) in Richtung Frankfurt Skyline und Offenbach. Wie kommt man dort hin? Von Aschaffenburg aus auf der A3 am Offenbacher Kreuz Richtung Frankfurt / Sachsenhausen abfahren. Am Ende der Einfallstraße nach rechts um die Sachsenhäuser Warte herum und nach dem Südfriedhof rechts in den Sachsenhäuser Landwehrweg abbiegen (ist dort auch ausgeschildert). Immer

Weiterlesen / mehr Bildern