Alle meine Entchen! Ungeplantes Familientreffen in Obernburg

So, nun ist sie seit Freitag endgültig in Kraft: die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Vorbei ist es nun mit Bildern von Volksfestumzügen, Faschingsumzügen, Stadtfesten und ähnlichen Veranstaltungen. Umso schöner, dass mir auf meiner heutigen Tour diesen Großfamilien in die Quere kamen, die zum Glück noch nicht unter Datenschutz stehen. Wie viele Familien seht ihr hier auf diesen Bildern?

Weiterlesen / mehr Bildern

Wer sich liebt, der beißt sich – gibt es bald Blindschleichennachwuchs bei uns im Garten?

Diese Beobachtung machte ich gerade in meinem Garten – zwei sich beißende Blindschleichen, wild umeinanderschlingend. Was tun die da? Revierkämpfe? Erst mal ein paar Beweisbilder geschlossen und dann angefangen zu googeln. Sie paaren sich. Von uns und unserer Knipserei gestört, gingen sie dann aber dennoch schnell wieder auseinander. Ob es dann bei uns im Garten demnächste junge schleichende Blindschleichenkinder gibt,

Weiterlesen / mehr Bildern

Von weißen Pfauen, blauen Fröschen und Riesenschmetterlingen – zu Besuch im Vivarium in Darmstadt

An seltenen Tierarten bietet das Vivarium in Darmstadt wahrlich genug. Auf etwa 4 Hektar Fläche beherbergt der kleine Zoo eine Vielfalt, die sich sehen lassen kann und die für einen Nachmittagsausflug – ob Erwachsene, Kinder oder Gruppen – Information und Unterhaltung bietet. Als Besuchstag hatten wir uns den Dienstag, den 1. Mai ausgesucht. Das Wetter an diesem Tag war trocken,

Weiterlesen / mehr Bildern

(Meer-)Schweinereien zum Wochenende

Nachdem vor einigen Wochen unser letztes Meerschweinchen über die Regenbogenbrücke gehen musste, haben wir unsere Schweinezucht endgültig aufgelöst. Die restlichen Gehege und Käfige gingen an ein paar nette Leute, die jetzt mehr damit anfangen können als wir. In Erinnerung hier noch einmal ein Rückblick in Bilder. Nur: Wieviele verschiedene Meerschweinchen sieht man hier insgesamt auf den Bildern?

Weiterlesen / mehr Bildern

Ausflugstipp: Der Haibacher Wildpark

Meine heutige Bilderserie und Ausflugsempfehlung kommt aus dem Haibacher Wildpark. Zu erreichen ist der Wildpark von Aschaffenburg aus kommend (über Klinikum). Am besten gleich am Ortseingang auf dem großen Parkplatz links parken und von dort aus den Fußweg zwischen Waldfriedhof und Sportplatz hindurch. Am Ende des Weges (am weißen Bildstock) nach links weiter. In unmittelbarer Nähe des Wildparkes befindet sich

Weiterlesen / mehr Bildern

Dieser kleine Kerl hat sich jetzt wohl definitiv bei uns häuslich eingerichtet …

… und wird möglicherweise auch den bevorstehenden Winter hier verbringen wollen. Wir beobachten ihn (bzw. sie) schon seit mehreren Wochen. Nach einer ersten Aufnahme vor einigen Wochen mit meiner Handykamera gab’s gestern nun noch ein gutes Profilbild mit der Spiegelreflex. Bitte lächeln! Eine Erdkröte wie auch hier auf Wikipedia näher beschrieben. Der Größe nach nehme ich an, dass es sich

Weiterlesen / mehr Bildern