Wer sich liebt, der beißt sich – gibt es bald Blindschleichennachwuchs bei uns im Garten?

Diese Beobachtung machte ich gerade in meinem Garten – zwei sich beißende Blindschleichen, wild umeinanderschlingend. Was tun die da? Revierkämpfe? Erst mal ein paar Beweisbilder geschlossen und dann angefangen zu googeln. Sie paaren sich.

Von uns und unserer Knipserei gestört, gingen sie dann aber dennoch schnell wieder auseinander.

Ob es dann bei uns im Garten demnächste junge schleichende Blindschleichenkinder gibt, die zwar blind, aber dennoch umherschleichen?

Und da gewinnt der Begriff „Schleich Dich“, der im Süden Deutschland gerne gebraucht wird, gleich eine neue Bedeutung. :-)Wer sich liebt, der beißt sich - gibt es bald Blindschleichennachwuchs bei uns im Garten? - Kategorien: Kurzmeldung RSS-Feed Tiere  Blindschleichen-bei-der-Paarung-IMG_20180506_192327-780x439


--> Hier kannst du diesen Artikel weiterempfehlen:


--> So kannst du unsere Arbeit unterstützen:

Werbung in eigener Sache: Unsere Artikel und Tipps sind für dich kostenlos. Doch wir hätten eine Bitte: Nutze für Deine Einkäufe unsere Affiliate-Partner-Links zum Amazon Online-Shop. So kannst du mit deinem Einkauf unsere Arbeit unterstützen. Der Kaufpreis bleibt für dich unverändert.


Wer sich liebt, der beißt sich - gibt es bald Blindschleichennachwuchs bei uns im Garten? - Kategorien: Kurzmeldung RSS-Feed Tiere  Magazin-Freizeit-Kultur-Reise-780x199

--> Entdecke weitere spannende Abenteuer und Touren .....

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert