The Story of Berlin – Eine Reise nach Berlin / Der 5. (und letzte) Tag

Wenn man Berlin besucht, wird man zwangläufig – ob man will oder nicht – mit den historischen Ereignissen Deutschlands konfrontiert. Die Zeiten des Nationalsozialismus, der Judenverfolgung und des Mauerbaus.

Eines der Highlighst unserer Berlin-Tour war zweifelsfrei das Museum "The Story of Berlin" am Ku'damm, das die Geschichte und die Entwicklung Berlins seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung zeigt .....

>>>>>   Weiterlesen ...

Eine Reise nach Berlin – der 4. Tag: Das Deutsche Technikmuseum am Gleisdreieck

Ab heute beginnt der "private Teil" unseres Aufenthaltes, denn die zwei Tage, an den wir offiziell für die Reisehummel in Berlin auf Erkundung waren, gehen zu Ende. Aber wir berichten natürlich weiter über unsere Erlebnisse in Berlin.

Unser Weg führt uns heute zum Technischen Museum am Gleisdreieck. Die Eindrücke gingen von historischen Fortbewegungsmitteln aller Art (Flugzeuge, Autos, Schiffe und natürlich Eisenbahnen) über Physik, Chemie, Papierherstellung bis hin zu den modernen „Fortbewegungsmitteln“ wie Telekommunikation, Datenaustausch und Internet. Am Nachmittag bestätigte sich auch ....

>>>>>   Weiterlesen ...

Hop-on-Hop-off – Die Stadtrundfahrt – oder doch lieber per Linienbus? Eine Reise nach Berlin – der 2. Tag

Der Sonntag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück im Hotel und führt uns danach zu Fuß in Richtung Ku'Damm und zur Gedächtniskirche. Von dort aus hatten wir eine Rundtour mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus durch die Stadt geplant. Zwischenstopps gab es an den Stationen Check-Point-Charlie, Gendarmenmarkt, Alexanderplatz, Dom und Charlottenburg. Doch mehr dazu im ausführlichen Beitrag. ......

>>>>>   Weiterlesen ...

Kalter Hund oder kühle Katze? Oder doch lieber die Destille oder Schokoladenfabrik? Eine Reise nach Berlin / Der 1. Tag

Die Anreise am Samstag war lang, aber entspannt. Es war gut, dass wir den Zug als Reisemittel gewählt hatten. Aufgrund einer unvorhersehbaren Situation gab es am Nachmittag eine kleine Planänderung. Anstatt mit dem Schiff auf der Spree kämpften wir uns unseren Weg zu Fuß durch das Regierungsviertel, vorbei am Schloss Bellevue (dem Amtssitz des Bundespräsidenten) in Richtung Siegessäule, von der aus man einen herrlichen Blick über Berlin genießt .....

>>>>>   Weiterlesen ...