Versorgung und Entsorgung

Die Abkürzung V+E bedeutet in der Sprache der Wohnmobilisten „Versorgung und Entsorgung“. Viele Wohnmobilstellplätze bieten diese Einrichtungen als Service an, zum Teil kostenlos, zum Teil gegen Entgeld.

Inhaltlich umfassen diese Einrichtungen die Entsorgung von Toilettenkassette und Schmutzwasser (= Entsorgung), sowie das Auffüllen der Fahrzeugtanks mit Frischwasser (= Versorgung).

Ergänzend bieten zahlreiche Wohnmobilstellplätze auch einen Anschluss an das örtliche Stromnetz (Landstrom) an, an dem die fahrzeugeigenen Akkus aufgeladen und im Fahrzeug vorhandene 240V-Elektrogeräte betrieben werden können. Die Versorgung mit Landstrom ist an den meisten Stellplätzen kostenpflichtig.

Hat Dir dieser Beitrag weitergeholfen?

Werbung - Unterstütze unsere Aktivitäten und nutze für Deine Einkäufe die Verlinkungen auf der Seite zu meinen Affiliate-Partnern. z. B. unseren Amazon-Partner-Link. Der Kaufpreis bleibt für Dich unverändert.