Kreuzberg im Nebel – Ich wollte Schnee sehen !

Unseren Übernachtungsplatz hatten wir uns ca. 500 m unterhalb des Kloster Kreuzberg – auf dem Parkplatz des Gasthauses Roth (Gemeinde Bischofsheim) – ausgesucht. Der offizielle Stellplatz auf der gegenüberlegenden Seite der Straße war wegen der großen Schneemassen an diesem Tag noch nicht benutzbar. Nur kurz lichtete sich der Nebel an diesem Nachmittag, der uns auch bei unserer Tour am kommenden Vormittag begleitete. Bizarr und mystisch tauchten die drei Kreuze urplötzlich im Nebel vor uns auf.

Weiterlesen .....

Der Main-Radwanderweg Marktheidenfeld – Lohr

Der Main-Radweg ist für viele Radler eine beliebte Mehrtagestour geworden – den Main abwärts von der Quelle am Ochsenkopf bis zur Mündung in den Rhein bei Mainz. Wer es bequemer haben möchte, macht die Tour in Etappen oder sucht sich jeweilis die interessantesten Teilstücke heraus. Bei herrlichem Herbstwetter starteten wir in Marktheidenfeld. Unsere Tour führte uns linksmainisch mainaufwärts bis Lohr Sendelbach, wo wir den Main in Richtung Lohrer Innenstadt querten. Eine ausführliche Rast in Lohr mit einem kurzen Abstecher ins Isolatorenmuseum (klein, aber fein). Zurück ging es dann auf der rechten Mainseite über den Bahntrassenradweg durch die malerischen Örtchen Neustadt

Weiterlesen .....