Kurzbesuch in München und im Maximilianeum

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Freien Wähler Landtagsfraktion genehmigten wir uns einen Kurztripp in die Bayerische Landeshauptstadt München. Der Empfang stand in diesem Jahr unter dem Motto „Freiberufler“. In den Vorträgen ging es unter anderem über die Auswirkungen der geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA auf die freien Berufe sowie um das immer wieder diskutierte Thema der Scheinselbständigkeit, in dem es noch immer keine wirkliche Rechtssicherheit gibt.

Doch auch unser individuelles Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen. Der Freitag überraschte uns mit strahlendem Sonnenschein, jedoch Eiseskälte von ca. -5 Grad.

Von dem angeblichen Blitzeis in der Nacht von Freitag auf Samstag haben wir nichts mitbekommen. Der Samstag war dann jedoch deutlich wärmer, mit Tauwetter, grauem Himmel und etwas Regen.


--> Hier kannst du diesen Artikel weiterempfehlen:


--> So kannst du unsere Arbeit unterstützen:

Werbung in eigener Sache: Unsere Artikel und Tipps sind für dich kostenlos. Doch wir hätten eine Bitte: Nutze für Deine Einkäufe unsere Affiliate-Partner-Links zum Amazon Online-Shop. So kannst du mit deinem Einkauf unsere Arbeit unterstützen. Der Kaufpreis bleibt für dich unverändert.


Kurzbesuch in München und im Maximilianeum - Kategorien: Städte Wirtschaft  Magazin-Freizeit-Kultur-Reise-780x199

--> Entdecke weitere spannende Abenteuer und Touren .....