Hubert Baumann, Fränkische Bratwürste, Bamberg

5. Etappe: Bamberg

Natürlich durfte auch eine ordentliche Brotzeit mit original fränischen Bratwürsten mit Kraut und einem Original Bamberger Schlenkerla Rauchbier nicht fehlen. Der erste Schluck ist, wie wenn man in ein Stück geräucherten Schinken beißt. Aber man kaut nicht, sondern schluckt einfach runter. Der Wirt erklärte uns auch die Herkunft des Begriffes “Schlenkerla” …..

Weiterlesen / mehr Bildern
Wohnmobilstellplatz Absberg / Brombachsee

4. Etappe: Von Aulendorf über Nördlingen zum Brombachsee

Nachdem wir die 3. Nacht unserer WoMo-Reise auf dem großzügigen Parkplatz des Malibu Carthago-Werkes in Aulendorf verbracht hatten, führte uns die nächste Etappe über das mittelalterliche Städtchen Nördlingen zum Brombachsee. Der Aufbau wird nach dem 3. Tag allmählich zur Routine: Anfahren, Abwasser ablassen, Frischwasser nachtanken, Stellplatz suchen, Fahrzeug ausrichten – einziehen. :-) …..

Weiterlesen / mehr Bildern

Von Maut und Pflasterzoll

Der Erfinder der Maut könnte aus Unterfranken sein. Denn Maut gab’s früher schon. Nur nannte man ihn damals “Pflasterzoll” und er wurde nicht nur von Kraftfahrzeugen eingezogen, sondern von allen möglichen Gefährten – sogar Hammel und Ziegen mussten zahlen. Am teuersten war übrigens in der Tat das “Automobil”. Entdeckt in der Stadt Mainbernheim im Landkreis Kitzingen.  Übrigens ein sehr sehenswertes

Weiterlesen / mehr Bildern

Kleine Spessartrunde über Pfaffenberg und Dornau

Eine wunderschöne Spessartrunde, etwas anstrengend, aber die Fernsicht, die man in den Höhenlagen genießt, belohnt dies mehrfach. Ab Haibach über Dörrmorsbach – Pfaffenberg- Hohe Warte – Volkersbrunner Sportplatz, dort die Straße queren und weiter am Schwanensee vorbei – Leidersbacher Sportplatz – immer oben bleiben, aber grundsätzlich den Wegweisern in Richtung Sulzbach folgen. An der kleinen Kapelle folgt man dann der

Weiterlesen / mehr Bildern

Mit leichten Herausforderungen – aber nicht unmöglich: Der Mainradweg heute zwischen Niedernberger Brücke und Aschaffenburg

Meine routinemäßige Rundfahrt von Haibach über Schweinheim, Sulzbach, Niedernberger Brücke, Niedernberg, Aschaffenburg und über die Fasanerie / Haibacher Schweiz zurück nach Haibach gestaltete sich heute etwas abenteuerlicher – mit leichten Herausforderungen, jedoch noch im Rahmen des Möglichen. Es begann bereits kurz nach der Niedernberger Brücke an der Kurve, an der der Radweg vom Main weg hoch zum Niedernberger See schlängelt:

Weiterlesen / mehr Bildern

Große Rundtour (Fahrrad) mit herrlicher Aussicht auf Maintal, Spessart und Odenwald

Gestartet sind wir in Haibach. Von dort am neuen Feuerwehrhaus vorbei über den Grünmorsbacher Sportplatz über Dörrmorsbach und Pfaffenberg zur Hohen Warte. Nach der Hohen Warte rechts in Richtung Volkersbrunn. Oberhalb von Volkersbrunn quert man die Fahrstraße und gelangt nach einigen Wald-Kilometern an den Leidersbacher Sportplatz. Nach dem Sportplatz an der Fahrstraße nach links und nach wenigen Metern rechts weiter

Weiterlesen / mehr Bildern

Bayerische Gartenschau in Alzenau

Teil 1: Der Generationenpark

Es sind etwas mehr geworden als sonst – die Aufnahmen von der Landesgartenschau 2015 im unterfränkischen Alzenau. Daher auch die Darstellung in Form eine Diashow und nicht wie gewohnt in einem Gesamtüberblick auf der Seite. Ebenso habe ich mich entschieden, die beiden Parkteile, den Generationenpark und den Energiepark, in zwei gesonderten Beiträgen vorzustellen. Teil 2 folgt in wenigen Tagen. Ein

Weiterlesen / mehr Bildern